Gefäßverkalkungen rechtzeitig gegensteuern

Es ist schon lange bekannt: Durch Atherosklerose verursachte Ablagerungen (Plaques) an den Gefäßwänden steigern das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Zu den maßgeblichen Ursachen für die Entstehung von Plaques zählen hohe Cholesterinwerte, erhöhter Blutdruck, Diabetes und Rauchen. Du bist, was du isst. Cholesterin gilt als der Übeltäter schlechthin, wenn es um Herz- und Kreislauferkrankungen geht.…

Nahrung fürs Gehirn: Was uns hilft, geistig in Topform zu bleiben

Anders als andere Organe hat das Gehirn kein Depot, von dem es bei Bedarf zehren kann. Es entnimmt die benötigten Nährstoffe direkt aus dem Blut. Dabei ist der Energiebedarf unseres Gehirns nicht unerheblich: Es verbraucht mehr als ein Fünftel der täglich zugeführten Kalorien. Unsere wichtigsten Energielieferanten sind Kohlenhydrate Zu den wichtigsten Energielieferanten zählen bekanntlich die…

VOLKSKRANKHEIT Fettleber – DA IST DRINGEND HANDLUNGSBEDARF

Etwa ein Viertel aller Erwachsenen leidet unter einer Fettleber. Die Ursachen liegen oft in einer zu hohen Kalorienaufnahme, Bewegungsmangel oder Alkoholmissbrauch begründet. Nur eine Ernährungsumstellung und ein weitgehender Verzicht auf Alkoholkönnen die Erkrankung rückgängig machen. Besonders gefährlich ist eine Leberverfettung deshalb, weil sie die Entstehung einer Diabetes-Typ-2-Erkrankung begünstigt. Außerdem steht die Erkrankung im Zusammenhang mit…

ALLROUND-TALENT Vitamin D

Während Klassiker wie Vitamin C (für die Stärkung der Immunabwehr) bereits weitgehend bekannt sind, achten viele Menschen nicht auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D. Dabei handelt es sich um einen regelrechten Alleskönner! Postive Effekte von Vitamin D Vitamin D trägt zu einer gesunden Muskelfunktion bei und kann damit zum Beispiel Sportlern gute Dienste erweisen.…

Arzneimittel richtig einnehmen

So unterstützen Sie Ihren Körper  Beim Einnehmen von Arzneimitteln kommt es nicht nur auf die richtige Dosis, sondern auch auf eine korrekte und schonende Technik an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Medikamente am besten einnehmen und so Ihren Körper bestmöglich bei der Heilung unterstützen. Der richtige Zeitpunkt  Bei vielen Medikamenten ist auf der Packungsbeilage angegeben,…

Gesunde Füße – ganz unten, dafür umso wichtiger

An einem durchschnittlichen Tag legen wir mehrere tausend Schritte zurück und umrunden so im Laufe unseres Lebens zwei- bis dreimal die Erde. Dass das für die Füße anstrengend ist, ist selbst-verständlich. Hohe, enge oder zu kurze Schuhe belasten zusätzlich. Neben kosmetischen Problemen wie Hornhaut und Druckstellen können durch die Belastung Schmerzen entstehen – Entzündungen, Hühneraugen…

„Blühende“ Haut: Akne sanft bekämpfen

Die einen erwischt es in der Pubertät, die anderen haben ihr halbes Leben lang damit zu kämpfen: Unreine Haut und Akne gelten als Volkskrankheit. In der Teenager-Zeit leiden bis zu 40% der Jugendlichen unter schwerer Akne, die sich oft über Jahre hinzieht. Doch wie wird man die unschöne Erscheinung wieder los? Wir geben Ihnen Tipps,…

Allergien – wirksame Maßnahmen gegen Heuschnupfen und Co.

Allergien – wirksame Maßnahmen gegen Heuschnupfen und Co. Den Frühling, wenn die ersten Blumen blühen und die Bäume langsam wieder grün werden, empfinden viele Menschen als die schönste Zeit des Jahres. Pollenallergikern geht es anders: Mit den ersten blühenden Pflanzen fängt die Nase an zu laufen, die Schleimhäute jucken und die Augen tränen und schwellen…

Gereizter Darm- Was tun bei Durchfall?!

Wer kennt es nicht: Wie aus dem Nichts rumort es im Bauch, die nächste Toilette kann plötzlich gar nicht nahe genug sein. Zum eigentlichen Durchfall kommen häufig Bauch- und Magenkrämpfe sowie Übelkeit hinzu. Schnelle Hilfe ist gefragt, um das gereizte Verdauungssystem möglichst schnell wieder ins Lot zu bringen. Um zu entscheiden, wie Durchfall therapiert werden…